Die Hundebandage bei Durchtrittigkeit

 

Die DYNAMIC ZV, individuell für Ihren Hund gefertigt!

 

Die DYNAMIC ZV Hundebandage findet überall dort Anwendung, wo eine Überstreckung des Vorderlaufes (Hyperextension) sicher verhindert werden soll; z.B. bei Durchtrittigkeit, Carpalsehnenverletzungen, etc. Viele Anwendungsversuche mit thermisch verformbaren Kunststoffen haben ergeben, dass harter Kunststoff dem Hundebein nicht guttut. Druckstellen durch Verrutschen sind oft die Folge und sensible Hunde belasten das versorgte Bein gar nicht.

Darüberhinaus ist der anatomische Aufbau eines Hundebeines so komplex, dass ein festgelegter Gelenkpunkt die Bewegungsdynamik auf ein Minimum reduziert.

Desweiteren sind aufwendige Gipsabdrücke, teilweise mit Sedierung des Hundes erforderlich, die unnötigen Stress mit sich bringen.

Die DYNAMIC ZV Hundebandage besteht aus einer speziell geformten Neoprenbandage mit zirkulären Klettverschlüssen. An der Beinvorderseite sind Anschlagelemente aus Kunststoff durch ein Spezialverfahren auf ein Gurtband auflaminiert. Dadurch erhält die Orthese eine hohe Flexibilität, die die Bewegungseinschränkung weitgehend aufhebt. Selbst diagonale Bewegungsabläufe (paddeln) sind gewährleistet bei sicherer Verhinderung der Überstreckung (Extensionsbegrenzung).

 

Weitere Vorteile sind:

 

 

Ansicht 1

Ansicht 2

Ansicht 1

 

 

 

 

?>